Nikon Coolpix S1000pj Beamer-Kamera

Nikon präsentiert die neue Coolpix S1000pj Kamera. Diese Digitalkamera hat eine neuartige Funktion. Mit der neuen  S1000pj hat man  Digitalkamera und Videobeamer vereint in einem Gerät.

Jetzt ist es möglich an Ort und Stelle seine geknipsten Bilder vorführen zu können. Denn die  Coolpix S1000pj verfügt über einen integrierten Beamer mit  zehn Lumen Lichtstärke. Bei einer Bildgröße zwischen 12,5 Zentimetern und einem Meter kann man die Diashow zwar gleich genießen, jedoch ist es von Vorteil wenn der Raum abgedunkelt ist, wie man bei 20min.ch erfährt, da die Lichtstärke eher bescheidenen ist, im Vergleich mit handelsüblichen Beamern.

Technische Details der Nikon Coolpix S1000pj

Mit einer mitgelieferten Fernbedienung kann man die Funktionen der Kamera und den Projektor bedienen. Laut chip.de ist im Lieferumfang auch ein Projektorfuß enthalten, um die Beamer-Kamera in der optimalen Projektionsposition aufzustellen zu können. Die effektive Auflösung beträgt 12,1 Millionen Pixel. Das Objektiv bietet einen 5 fachen Zoom und eine Brennweite von 0,5 bis 25 Millimetern. Das Display  verfügt über ein  2,7-Zoll-TFT-LCD-Monitor. Intern sind bis zu  36 MB speicherbar. Extern kann man SD/SDHC-Speicherkarten verwenden. Besonders schön ist der Bildstabilisator und eine ISO-Empfindlichkeit von  80 bis 6400. Ein Lithium-Ionen-Akku sorgt für Strom. Und handlich ist sie auch noch. Die Nikon Coolpix S1000pj  wiegt nur 155 Gramm und ist  62,5 Zentimeter hoch,  99,5 Zentimeter breit und 23 tief. Man muss nun nicht mehr sein Vaio dabei haben um die Bilder sofort groß sehen zu können. 🙂 Wirklich praktisch für alle Fans der Fotografie.

Beamer-Kamera von Nikon

die neue S1000pj definiert die Kompaktkamera völlig neu. Sie verfügt nämlich außerdem über ein  EXPEED-Bildverarbeitungssystem. Damit ist es möglich die Einstellung der Kamera auf die  fotografierte Szene anzupassen. Die Akkulaufzeit ist für ungefähr 220 Aufnahmen ausgelegt oder für circa eine Stunde Projektion. Ein bischen gedulden muss man sich jedoch noch. Laut Nikon kann mit einer  Markteinführung Mitte September 2009 gerechnet werden. Die schönsten Weihnachtsbilder sind also schon garantiert. Und auf dem neuen NEC CRV43 kann man die Bilder dann in noch besserer Qualität bestaunen.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Den schönsten Anlass hat man schon: Hochzeitseinladungen

Hochzeitseinladungen: So geht man am besten vor Wir können Sie jetzt schon beglückwünschen…