Probleme bei der Finanzierung der Pflege im Seniorenbereich

Immer wieder wird auf das sich zuspitzende Problem der Versorgung älterer Menschen in Deutschland hingewiesen. Neben der Sicherstellung der Pensionen geht es dabei vor allem auch um den Pflegebereich. In Deutschland werden zwar unterschiedliche Pflegemodelle angeboten, dennoch ist das demographische Problem für die bestehenden Lösungen eine große Herausforderung. Um in Zukunft auch die Pflege älterer Menschen in Deutschland sicherstellen zu können, braucht es alternative Lösungsansätze. Vor allem streiten sich Politiker von der linken Seite mit jenen des rechten Spektrums über die zukünftigen Finanzierungsmodelle. Traditionell tendiert die Linke eher in Richtung der gesellschaftlichen Verantwortung. Die Politik aus dem eher rechts zugeordneten Spektrum setzt mehr auf Eigenvorsorge. Der Abschluss einer privaten Vorsorgeversicherung sollte daher auch steuerlich begünstigt werden. Man mag jetzt nur den Bund vorschieben und als Sündenbock darstellen. Kritiker bemängeln aber auch das fehlende Bewusstsein für die Eigenvorsorge.

Unterschiedliche politische Ansichten zur Lösung des Pflegeproblems

Wenn Menschen für ihre Pension vorsorgen möchten, dann könne man dieses Verhalten auch für die Pflegevorsorge verlangen. Schließlich solle man auch den Abschluss einer Pflegeversicherung steuerlich fördern. Dann könnte auch der private Pflegeservice ein viel besseres Angebot für seine Kunden anbieten. Man wird sehen, wie die Probleme in Zukunft diskutiert werden. Es scheint sich jedenfalls um ein festgefahrenes Problem zu handeln, denn auf beiden Seiten herrscht wenig Diskussionsbedarf. Die Kritiker am staatlichen System wollen von ihrer Position nicht abrücken. Allerdings möchten auch die liberalen Vertreter einer Förderung der privaten Pflegeversicherung nicht für die zunehmenden anwachsenden Kosten einer Pflege aufkommen. Immerhin haben Sie bereits seit Jahren für Ihren eigenen Bedarf vorgesorgt, indem sie eine Pflegeversicherung abgeschlossen haben. Dadurch entsteht auch der positive Nutzen einer geschäftlichen Grundlage für die Gesellschaft. Arbeitsplätze werden geschaffen und man trägt etwas zur Verbesserung der volkswirtschaftlichen Grundlage bei.

Pflegekräfte aus dem Ausland zum Ausgleich des Pflegenotstands in Deutschland

Derzeit versucht man, durch die Anwerbung ausländischer Pflegekräfte das Problem in den Griff zu bekommen. Das hat sich zu einem großen Teil auch bewährt, weil insbesondere Pflegekräfte aus Osteuropa in Deutschland sehr beliebt sind. Zudem können Sie auf Agenturen vertrauen, welche die Pflegekräfte vermitteln. Meist sind sie sehr gut ausgebildet und lieben ihren Beruf.

Bild: pixabay.com, adamtepl, 3948122

Mehr laden
Load More In Gesellschaft
Comments are closed.

Mehr Wissen

Worauf muss man beim Kauf eines Übertopfes achten?

Ein beliebtes Hobby Viele Menschen sehen das Gärtnern als ihr liebstes Hobby an. Verschied…