Segelschuhe – die sportlich-schicke Fußbekleidung

Wie für jeden Sport gibt es auch beim Segeln passende Outfits. Segelschuhe sind praktisch ein Muss für jeden Hobby- oder Profisegler, der etwas auf sich hält. Die Auswahl der Schuhe ist vielseitig und variiert in der Farbe, im Material und im Aussehen.

Segeln wird heutzutage in Industrieländern nur noch als Freizeitaktivität oder Wettkampfsport betrieben, während unterentwickelte Länder Segelschiffe zum Handel einsetzen, so dass die wirtschaftliche Bedeutung noch zum Tragen kommt.

Segelschuhe für Damen und Herren

Segelschuhe ebenso wie Bootsschuhe gibt es sowohl für Damen als auch für Herren. Die bekanntesten und qualitativ hochwertigsten Schuhe kommen von den Marken Timberland, Snipe Segelschuhe und Sperry Topsider.

Die gängigsten Segelschuhe sind sportlich-schicke Lederschuhe, die man sowohl auf See als auch an Land anziehen kann. Der unverkennbare Schnitt mit dem durch Ösen umrundendes Lederbändchen ist unverkennbar. Die Schuhe werden meist in braun oder schwarz getragen und kommen nie aus der Mode.

Segel-Spezialschuhe

Speziell für das raue Sportsegeln gibt es Funktionskleidung wie Neoprenschuhe, die durch eine Verstärkung für die Stabilisierung des Fußes sorgen, wenn der Seegang mal wieder etwas unruhiger wird.

Die wasserbeständigen und atmungsaktiven Bootsschuhe mit rutschfester Gummisohle ermöglichen ein sicheres Fortbewegen an Deck bei jedem Wind und Wetter.

Eine Auswahl von Segelschuhen finden Sie hier…

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen

One Comment

  1. Ibrahim

    18. September 2010 at 19:21

    wie heißt das modell?, von dem bild auf der website

    mit freundlichen grüßen
    Ibrahim

Mehr Wissen

Akkuschrauber

Do it yourself wird immer beliebter – egal, ob es sich dabei um Salben, Tees, Badezu…