Versicherungscheck – optimal abgesichert bei niedrigen Kosten

Wissen Sie eigentlich, welche Versicherungen Sie alles haben? Haben Sie sämtliche Policen im Blick? Kennen Sie alle vergleichbaren Angebote? Die wenigsten Menschen können diese Fragen positiv beantworten. Manche Versicherungen werden monatlich, manche quartalsweise oder jährlich gezahlt. Kaum jemand schaut regelmäßig nach, ob es bessere und günstigere Wege gibt. Das ist ein Fehler, denn durch das Optimieren des Versicherungsschutzes kann eine Menge Geld gespart werden. Der Leistungsumfang sowie die Beitragszahlungen können ebenso deutliche Unterschiede aufweisen wie die Höhe der einzelnen Deckungssummen.

Was müssen Sie versichern? Reicht das aus, was Sie haben?

Sie können bei den Ausgaben für Versicherungen sparen. Dafür bedarf es zunächst einer Analyse Ihrer individuellen Anforderungen. Gehen Sie dabei von dem Prinzip aus, den größten anzunehmenden Schaden absichern zu müssen. Ist dies aufgedeckt, können Sie sich um die kleineren Risiken kümmern, die nicht darunter fallen. Als Klassiker gelten die Hausratsversicherung und die Police für die Privathaftpflicht. Besitzen Sie ein Fahrzeug, sind natürlich die entsprechenden Kasko-Versicherungen mit anzuführen.

Versicherungen können sich im Leistungsumfang deutlich unterscheiden. Um herauszufinden, ob Ihre vorhandenen Versicherungen ausreichen, müssen Sie erst erfahren, ob und in welcher Höhe andere Angebote der gleichen Sparte bessere Konditionen bieten.

Verbessern Sie Ihren Versicherungsschutz

In einem zweiten Vergleich geht es um die Kosten. Wie hoch sind die zu leistenden Beiträge und in welcher Höhe sind eventuelle Schäden gedeckt? Die Differenzen bei den Beiträgen können mehrere Hundert Euro betragen, obwohl sich der Umfang der Leistungen im Einzelnen kaum unterscheidet. Ähnlich verhält es sich bei den Deckungssummen, die bei gleichen Beitragssätzen erheblich auseinander liegen können. Beim Optimieren des Versicherungsschutzes kommt es daher darauf an, die eigenen Versicherungspolicen regelmäßig mit den vielen Angeboten zu vergleichen. Durch Zinsveränderungen und andere Mechanismen entstehen zusätzliche saisonbedingte Veränderungen, die sich auf die Kosten auswirken können.

Versichern – aber richtig!

Es kann sich sehr lohnen, die eigenen Versicherungen zu prüfen. Selbst wenn Sie über alle Policen im Bilde sind, wird Ihnen ein Vergleich mit den aktuellen Angeboten unter Umständen sehr viel Geld sparen. Mit einer Aufstellung Ihres Versicherungsbedarfs und einer guten Beratung werden Sie beim Leistungsumfang sowie bei den Kosten und Deckungssummen viel Potential erwirtschaften können. Hierbei kann Ihnen ein Dienstleister aus dem Finanzsektor helfen – mehr erfahren Sie zum Beispiel hier.

Foto: BK – Fotolia

Werbung
Mehr laden
Load More In Ratgeber
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…