Home Allgemeinwissen Ausflugtipp: Naturstation Biberhof Torgau

Ausflugtipp: Naturstation Biberhof Torgau

An der Elbe bauen Biber gerne ihre Burgen und aus diesem Grund hat der Naturschutzbund Deutschland (NABU) am Großen Teich Torgau, südlich von Leipzig, einen Biberhof eingerichtet.

Auf dem Biberhof widmen sich seit der Eröffnung viele Projekte dem größten einheimischen Nagetier.

So gibt es Exkursionen ins Hinterland, wo die Tiere ihre Staudämme und Wohnburgen errichten und auch Vogelbeobachtungen werden angeboten, denn hier im Bibergebiet gibt es bis zu 200 Vogelarten und damit eine erstaunliche Artenvielfalt.
Im Winterhalbjahr rasten dort außerdem tausende Wildgänse.

Nistmöglichkeiten für Insekten und Vögel werden ebenso gezeigt wie alles, was mit dem Biber zu tun hat. Unterricht in freier Natur und Projekttage sind für Schulklassen möglich.

In der einer Ausstellung sind mehr als 150 Tierpräparate zu besichtigen und wer gar nicht genug bekommen kann, der kann sogar im Biberhof übernachten.

Der Biberhof Torgau hat Montags bis Freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet und am Wochenende nach Absprache. Weitere Informationen gibt es unter www.NABU-Sachsen.de und Telefon 03421- 90 27 03.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Arbeitsschutz 4.0: Politik reagiert auf wachsende psychische Belastung

Das Arbeitsschutzgesetzt soll die Gesundheit der Beschäftigten schützen und jegliche Gefäh…