Home Allgemeinwissen Biathlon-Weltmeisterschaft vom 3. bis 13. März in Chanty-Mansijsk

Biathlon-Weltmeisterschaft vom 3. bis 13. März in Chanty-Mansijsk

Chanty-Mansijsk ist nach 2003 erneut Austräger der Weltmeisterschaften im Biathlon. Vom 3. bis 13. März wird in dem sibirischen Örtchen im Ural um WM-Medaillen gekämpft. Am Ende des Winter machen sich auch die deutschen BiathletInnen in der sibirischen Biathlon-Hochburg Hoffnungen auf Edelmetall bei den Welt-Titelkämpfen. Besonders die Damen kann man jetzt schon zum engeren Favoritenkreis zählen.

Die erst 20-jährige Miriam Gössner machte in den ersten Weltcups der Saison mit zwei zweiten platzen auf sich aufmerksam. Und auch die deutsche Damen-Mannschaft des DSV konnte schon ein Staffelrennen für sich entscheiden.

Nicht zu vergessen ist natürlich die Doppel-Olympiasiegerin und mehrfache Weltmeisterin Magdalena Neuner. Die 23-jährige Gesamtweltcupsiegerin hat zwar schon alles gewonnen, was es im Biathlonsport zu gewinnen gibt. Trotzdem ist die Wallgauerin topmotiviert für die WM in Russland. „Wir haben wieder eine Weltmeisterschaft. Dort will ich eine Medaille, am besten natürlich eine goldene“, sagte Neuner zur dpa.

Hoffen wir, dass die deutschen Herren sich im Verlauf der Saison noch steigern und bei der WM im März eine Rolle spielen werden.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…