Home Allgemeinwissen Blaue Haare und ältere Frauen: Was steckt dahinter?

Blaue Haare und ältere Frauen: Was steckt dahinter?

Man sieht sie überall, Omas in ganz normalen Oma Klamotten, die in beigen Oma Schuhen den Einkaufswagen schieben, während auf ihren Köpfen lila-blaue Haarprachten tönen. Warum ist das eigentlich bei Omas akzeptiert und bei Punks und Emos nicht?

[youtube BxpauUgVFvQ]

Das Geheimnis steckt nicht im inneren Punk älterer Damen (obwohl der sehr wohl vorhanden sein kann, wer weiß das schon), sondern in der Haartönung und Wahrnehmung im Alter. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht.

Blaue Haare und Wahrnehmung

Die Wahrnehmung für Farbe nimmt im Alter ab und das vor allem bei Frauen im blauen Farbbereich. Zellen in der Retina nehmen einfach in ihrer Stärke ab, so dass Kontraste und Helligkeit schwächer erscheinen und insbesondere die blaue Farbe weniger stark wahrgenommen wird, als sie eigentlich erscheint.

Was hat das mit blauen Haaren zu tun?

Dieses Abnehmen in der Farbwahrnehmung sorgt dafür, dass ältere Frauen bei ihren ergrauenden Haaren einen Gelbstich wahrnehmen, der für sie so extrem erscheint, weil sie die Blautöne nicht so stark wahrnehmen. Um diesen Gelbstich auszubalancieren, wenden sie dabei das sogenannte „Blue Rinse“ Verfahren an, das etwa auch beim Haarefärben für die berühmten Platinblonden Haare verwendet wird. Das hinterlässt typischerweise einen blauen oder auch lilanen Stich in den Haaren, der von den älteren Damen jedoch weniger wahrgenommen wird als von uns. Wenn sie also in einen Spiegel gucken, sehen sie nur perfekt graue Haare ohne Gelbstich, während wir blaue Zuckerwatte sehen.

Übrigens kann dieser Gelbstich vor allem durch Rauchen entstehen. Heutzutage findet man alleine durch Haartönungen in Drogerien nicht mehr allzu viele Mitglieder der „Blue Rinse Brigade“ aber komplett muss man noch nicht auf sie verzichten.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…