Home Allgemeinwissen Comeback des Doping-Kronzeugen Patrick Sinkewitz noch offen

Comeback des Doping-Kronzeugen Patrick Sinkewitz noch offen

Wann der Doping-Kronzeuge Patrik Sinkewitz sein Comeback geben wird, ist noch unklar. Seine geplante Teilnahme an der Mallorca-Rundfahrt, vom 8. bis 12. Februar sei noch nicht sicher. Der Ex-T-Mobile-Fahrer hatte Mitte November seinen Wechsel zum zweitklassigen tschechischen Team PSK Whirlpool verkündet.
Ob er auf der spanischen Insel starten wird entscheidet sein neuer Arbeitgeber. „Es muss erst noch vom Team geklärt werden“, erklärte Patrick Sinkewitz, der als Alternative auch bei der „Ruta del Sol“ in Andalusien mitfahren könnte.

[youtube -L53Ys8q1tA]

Der 28-Jährige will nach seiner eineinhalbjährigen Zwangspause endlich wieder Profi-Rennen fahren und ein normales Leben führen. „Ich will jetzt einfach wieder eine klare Struktur im Leben haben.“

Patrick Sinkewitz, der schon einmal die Deutschland-Tour gewann, ist vor der Tour de France 2007 des Testosteron-Dopings überführt worden. Als Kronzeuge wurde ihm anstatt zwei nur ein Jahr Zwangspause auferlegt. Doch wegen der mühevollen Suche nach einem neuen Arbeitgeber verlängerte sich die Abstinenz vom Profiradsport um ein weiteres halbes Jahr.

  • Team Milram will Erfolge bei der Tour

    Das einzig verbliebene deutsche ProTour-Team Milram will bei der Tour de France mit einige…
  • Radsport: Jan Ullrich muss vor Gericht

    Der ehemalige deutsche Radprofi Jan Ullrich muss zu Doping-Vorwürfen vor dem Oberlandesger…
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…