Home Technik DVB-T2 löst DVB-T ab

DVB-T2 löst DVB-T ab

DVB-T steht kurz vor dem Aus. Das digitale Antennenfernsehen wird demnächst abgelöst. DVB-T2 steht bereis schon in den Startlöchern. Obwohl bis Ende 2008 90% der deutschen Bevölkerung digitales Fernsehen über Antenne, also DVB-T empfangen kann, wird bereits in drei Jahren die Set-Top-Box zum alten Eisen gehören. Nach Angaben des Medienmagazin Digital Fernsehen, soll ein neuer Übertragungsstandard ausgebaut werden – eben DVB-T2. Mit diesem Standard können User Pay-TV und HDTV empfangen.

Wie sollte es auch anders sein – es werden natürlich neue Empfangsgeräte für DVB-T2 erforderlich sein. Die jetztigen Set-Top-Boxen können das spätere Signal von DVB-T2 nicht verarbeiten. Die neue Technik wird wohl erst 2009 schrittweise eingeführt.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…