Home Technik DVB-T2 löst DVB-T ab

DVB-T2 löst DVB-T ab

DVB-T steht kurz vor dem Aus. Das digitale Antennenfernsehen wird demnächst abgelöst. DVB-T2 steht bereis schon in den Startlöchern. Obwohl bis Ende 2008 90% der deutschen Bevölkerung digitales Fernsehen über Antenne, also DVB-T empfangen kann, wird bereits in drei Jahren die Set-Top-Box zum alten Eisen gehören. Nach Angaben des Medienmagazin Digital Fernsehen, soll ein neuer Übertragungsstandard ausgebaut werden – eben DVB-T2. Mit diesem Standard können User Pay-TV und HDTV empfangen.

Wie sollte es auch anders sein – es werden natürlich neue Empfangsgeräte für DVB-T2 erforderlich sein. Die jetztigen Set-Top-Boxen können das spätere Signal von DVB-T2 nicht verarbeiten. Die neue Technik wird wohl erst 2009 schrittweise eingeführt.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Mobiles Glücksspiel: Lohnen sich Casinos auf dem Handy?

Lange vorbei sind die Zeiten, in denen Spieler nur die Wahl hatten zwischen herausgeputzte…