Home Ratgeber Elektrotechnik-Studium beendet – Aussichten auf dem Arbeitsmarkt

Elektrotechnik-Studium beendet – Aussichten auf dem Arbeitsmarkt

Ein Elektrotechnik Studium bietet gerade heute hervorragende Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Im mittleren und höheren Management der Elektrotechnik wird der Bedarf an Ingenieuren ausschließlich aus Hochschulabsolventen rekrutiert, weil umfassende Fähigkeiten, die gefragt sind, nur durch ein Studium vermittelt werden können. Dazu zählen insbesondere eine selbstständige Arbeitsweise, analytisches Denken sowie Entscheidungs-und Abstraktionsvermögen. Selbst wenn ein Student der Elektrotechnik nicht vorhat, in die oberen Etagen einzuziehen, so hat er doch aufgrund seines Universitätsabschlusses allgemein die besseren Karten.

Schwungvoller Stellenmarkt mit durchgehend positiver Entwicklung

Es sind nicht zuletzt die breite fachliche Basis, sowie Erfahrungen im Entwicklungs-und Forschungsbereich, die jederzeit einen sicheren und schnellen Einstieg auch in neue Arbeitsfelder ermöglichen. Es herrscht an Elektrotechnik Studium Absolventen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ein eklatanter Mangel. Dies hat unter anderem zur Folge, dass Firmen und Unternehmen verstärkt um qualifizierten Nachwuchs werben, was die Studierenden der Elektrotechnik oftmals schon während des Studiums bemerken. Wer ein Elektrotechnik Studium erfolgreich absolviert hat, kann also ebenso wie die meisten Ingenieurinnen und Ingenieure anderer Fachrichtungen, beruflich ganz entspannt in die Zukunft blicken.

Die Arbeitslosenquote liegt mit etwa über 3 % noch deutlich unter der von Absolventen der Humanmedizin. Das Studium der Elektrotechnik bietet den Absolventen die Gewähr, sich dasjenige Wirkungsfeld aus den vielfältigen Gebieten der Elektrotechnik aussuchen zu können, das Ihren persönlichen Neigungen am ehesten entspricht. Neben den reinen technischen Qualifikationen wird dabei auch sehr viel Wert auf so genannte Schlüsselqualifikationen gelegt. Dazu gehören nicht nur Fremdsprachenkenntnisse und Teamfähigkeit, sondern auch betriebswirtschaftliches Denken und Handeln.

Das vielseitige Wirkungsfeld von Ingenieuren der Elektrotechnik

Ein Elektrotechnik Studium bietet den Absolventen vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeitsgebiete und Aufgaben. Sie reichen von der umweltschonenden Erzeugung, Umwandlung und Übertragung elektrischer Energie über integrierte Schaltungen zur Speicherung und Verarbeitung von Informationen bis zu elektronischen Bauelementen und satellitengestützter Kommunikation, mobil oder über Glasfaser. Die moderne Gesellschaft ist geprägt von Innovationen und Neuerungen in der Medizintechnik oder der Antriebstechnik, von intelligenter Mess-und Regelungstechnik sowie dem Einsatz von Robotern zur Automatisierung. Zuverlässige Software und leistungsoptimierte Komponenten, unter anderem aus den Laboratorien der Elektrotechnik, haben die rasante Entwicklung hin zur Informationsgesellschaft überhaupt erst ermöglicht.

Foto: Micha – Fotolia.com

Mehr laden
Load More In Ratgeber
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…