Home Technik iPhone seit Freitag exklusiv bei T-Mobile erhältlich

iPhone seit Freitag exklusiv bei T-Mobile erhältlich

Seit langem angekündigt, ist das Apple iPhone seit Freitag nun exklusiv bei T-Mobile in Deutschland erhältlich. Für 399 € inkl. MwSt. erhält man das Gerät inklusive Docking-Station, Kopfhörern und Netzteil.

Das iPhone verfügt über 8 GB Speicher, wovon allerdings bereits knapp 700 MB durch das Betriebssystem belegt sind. Zudem lässt sich über WLAN oder EDGE im Internet surfen. Wo kein EDGE verfügbar ist, surft man mit GPRS-Geschwindigkeit. Über UMTS verfügt das iPhone leider nicht, laut Apple-Chef Steve Jobs in Folge eines zu hohen Stromverbrauchs und der daraus folgenden zu schnellen Akku-Entladung. Erst in einer späteren Version wird UMTS nachgerüstet.

Laut T-Mobile wurden bereits am ersten Tag über 10.000 Stück verkauft.

Neben den monatlichen Grundgebühren von 49 €, 69 € oder 89 € fällt auch noch eine Einrichtungsgebühr von 25 € an. Der Vertrag wird hierbei bereits im T-Punkt abgeschlossen, die Aktivierung erfolgt dann Zuhause mit der Apple Software iTunes, mit der dann auch die Musiksammlung verwaltet wird.

Das iPhone vereint Internet-, Musik- und Handy in einem Gerät und lässt sich intuitiv über das Touchscreen-Interface bedienen. Kontakte, Einstellungen und Termine werden über iTunes automatisch mit dem iPhone synchronisiert, wenn man dies wünscht.

Bei iPhoneReloaded gibt es einen Bericht vom ersten Eindruck des iPhones zu sehen.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…