Home Technik Mark Webber avanciert zum Titel-Favoriten der Formel 1

Mark Webber avanciert zum Titel-Favoriten der Formel 1

Mark Webber starte in dieser Saison durch wie kein anderer. Nach seinen zwei Grand-Prix-Siegen in Folge glauben nun manche Experten dem Red-Bull-Piloten den WM-Titel zu.

Formel-1-Experten kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Webber hat sich sozusagen aus dem Schatten der eigentlichen Nummer eins bei Red Bull, Sebastian Vettel, gefahren und avanciert zu einem echten Titelkandidaten.

Der inzwischen 84-jährige dreimalige Weltmeister, der das prestigeträchtigste Rennen in Monaco im Jahre 1959 als letzter Australier gewonnen hatte, ist beeindruckt von der Leistung Webbers „Er hat keinen einzigen Fehler gemacht, er hat einen absolut fantastischen Job gemacht“, meinte Brabham in der Zeitung „The Australian“. „Ich glaube, dass er daran anschließen kann.“

Webber ist nun durch seinen zweiten Saisonsieg innerhalb von acht Tagen auch Führender in der Fahrerwertung. Dank seiner beiden Siege ist er mit 78 Zählern vor seinem punktgleichen Teamkollegen Vettel erstmals in seiner Karriere an der WM-Spitze.

Sicherlich wird diese Situation bei Red Bull Sebastian Vettel mehr als motivieren. Der Vize-Weltmeister aus Heppenheim wird in den kommenden Grand Prixs alles daransetzen, um sich an die WM-Spitze zu fahren.

Glaubt Ihr, Vettel hat das Zeug dazu, im teaminternen Duell Webber Paroli bieten zu können?

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Weniger Stress im Alltag – so klappt es mit der Entspannung

Unser Alltag ist voll von Terminen und Aufgaben – oft bleibt kaum genug Zeit, einfach mal …