Home Technik MSI bereitet sich auf 45nm-Technologie vor!

MSI bereitet sich auf 45nm-Technologie vor!

Bald wird AMD seine neuen 45nm-Prozessoren auf den Markt bringen. MSI ist inzwischen dabei seine Motherboards zu der neuen Technologie möglichst kompatibel zu machen.

Zum Jahreswechsel soll es so weit sein. Die neuen Prozessoren von AMD mit 45-Nanometer-Fertigung sollen zum Verkauf bereit stehen. Wie bereits bei den neuen Opteron Prozessoren erwähnt haben die neuen Prozessoren bei gestiegener Leistung einen vergleichsweise geringen Energieverbrauch.

Zwar wird zunächst wohl der neue AMD Phenom Quad-Core zum Verkauf zur Verfügung stehen, aber andere Prozessoren mit der neuen Technologie werden sicher bald folgen.

Vorteilhaft für MSI-Mainboard-Besitzer ist sicherlich das die meisten Mainboards mit AM2+-Sockel mit der neuen 45nm-Technologie kompatibel sein werden. Laut MSI können Personen mit einem AM2+-Mainboard von MSI problemlos auf die neuen AM2+-CPUs mit 45nm oder auf AM3-Modelle umsteigen.

Das gilt freilich nicht für alle Mainboards, aber für eine Vielzahl aus dieser Reihe. Einen Überblick über die bereits 45nm-Ready und AM3-CPU-Ready zertifizierten Mainboards erhält man in der Tabelle von MSI.

Man sollte aber auf jeden Fall vor dem Einsatz der neuen Prozessoren überprüfen ob für das entsprechende Motherboard nicht vielleicht ein Bios-Update notwendig ist. Ich bin mir zwar gerade nicht sicher, was passiert wenn man einen Prozessor ohne die entsprechende Bios-Unterstützung benutzen möchte, aber es ist sicherlich nicht sehr Vorteilhaft für den Computer das einfach mal so auszuprobieren.

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt ob es AMD mit seinen neuen Prozessoren schafft auf dem Markt zu punkten. Immerhin hat sich der Konzern viel Mühe gegeben um seinen Rückstand zu Intel aufzuholen.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…