Home Technik NDrive G800 – Navigationsgerät mit echten Fotos

NDrive G800 – Navigationsgerät mit echten Fotos

Mobile Navigationsgeräte gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Klar, dass die verschiedenen Anbieter versuchen, mit mehr oder weniger einzigartigen Features aus der Masse hervorzustechen.

Das NDrive G800 kommt, so die Herstellerwebsite, als „the very first GPS navigator using real photos in perspective“. Ob das Gerät tatsächlich das erste Navigationssystem ist, welches echte Photos zur Veranschaulichung der Route benutzt, ist fraglich. Fakt ist aber, dass das ein sehr nettes Feature darstellt.

Mit einem 4,3 Zoll Bildschirm und 8 GB Speicherplatz lassen sich weitere nette Spielereien wie Musik und Spiele auf dem G800 realisieren. Bei 350 Euro ist der Konkurrent des TomTom Go nicht gerade billig, bewegt sich aber in einer den Konkurrenzprodukten durchaus angemessenen Preisklasse.

Von außen sieht das Gerät ebenfalls nett aus, die schwarze Verkleidung mit großem Touchscreen gefällt auf Anhieb. Im Lieferumfang enthalten sind eine Speicherkarte, eine Vorrichtung zum Anbringen des G800 an der Windschutzscheibe, ein USB Kabel und ein Akku-Ladegerät fürs Auto.

Für mich bedeutet das NDrive G800 gute Technik News, weil es eine echte Alternative auf dem Markt darstellt. Welches Navigationssystem man bei der großen Auswahl bevorzugt, dürfte sich mittlerweile zur Glaubensfrage gemausert haben.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…