Home Technik Batterien spenden Salz und Pfeffer

Batterien spenden Salz und Pfeffer

Tag für Tag flattern allerlei neue, verrückte Gadgets auf den Markt, die um die Gunst der Käufer buhlen. Ein ganz besonderes Gadget soll in Bälde auf den Markt kommen, allerdings benötigen die Hersteller noch einen potenten Geldgeber, der die Produktion dieses Gadgets übernimmt.

Salzstreuer © antrepo4.com

Bei dem genannten Gagdet handelt es sich um Salz- und Pfefferstreuer. Klingt auf den ersten Blick langweilig, aber, wenn man die Streuer aber das erste Mal in Augenschein genommen hat, dann wird man schnell verstehen, warum diese Salz- und Pfefferstreuer ganz und gar nicht langweilig sind.

Denn die Salz- und Pfefferstreuer sehen aus wie Batterien, was besonders bei denjenigen, die die Optik der Streuer noch nicht kennen und diese am Essenstisch sehen, für lustige Mimiken sorgen dürfte. Auf den ersten Blick sieht das Gadget aus wie eine handelsübliche Batterie, nur dass auf Batterien im Normalfall weder „Salt“ noch „Pepper“ steht.

Das Beste an den Salz- und Pfefferstreuern ist meiner Meinung nach, dass die Restenergie angezeigt wird, die in diesem Fall anzeigt, wie viel Pfeffer und Salz noch im jeweiligen Streuer vorhanden sind. Dadurch wird die Optik des Gadgets noch einmal aufgepeppt.

Ob die Streuer neben gutem Aussehen auch eine gute Funktionalität bieten, lässt sich schwer sagen ohne sie ausprobiert zu haben. Allerdings sieht die kleine Öffnung zum Ausstreuen von Salz und Pfeffer nicht so aus, als würde man viel Gewürz aus ihr heraus bekommen.

Da noch nicht feststeht, ob die Salz- und Pfefferstreuer im Look einer Batterie auch wirklich auf den Markt kommen, kann auch noch kein Preis genannt werden, allerdings dürfte dieser sich auf rund 10 Euro belaufen. Viele Freunde von außergewöhnlichen Gadgets würden bei diesem Preis mit Sicherheit schwach werden.

Bild: Antrepo4.com

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Fünf Fakten rund ums Dampfen

Die Anzahl an Dampfern, also Nutzern von E-Zigaretten, hat in den letzten Jahren erheblich…