Google Android auf iPhone installieren möglich

Wenn man bislang Apps auf seinem iPhone installieren wollte, die nicht von Apple im AppStore freigegeben und auch nicht von Apple selbst angeboten wurden, musste man einen Jailbreak wagen und damit unter Umständen seine Garantie für das Handy riskieren.

Dass man ein anderes Betriebssystem als das iPhone OS installieren kann, das war bislang fast nicht möglich. Doch nun hat sich ein Entwickler mit der Problematik beschäftigt und es geschafft, Google Android auf dem iPhone zum Laufen zu bringen.

Der angesprochene Entwickler gehört zum iPhone DEV Team und hört auf den Nickname „Planetbeing“. Ebenjener Entwickler hat bereits vor zwei Jahren den Linux-Kernel in Version 2.6 auf dem Apple Smartphone funktionsfähig gemacht.

Seine neueste Leistung nennt er selbst „iDroid“, die bislang aber nur auf dem iPhone der allerersten Generation lauffähig ist. Das soll sich aber schon bald ändern, denn Planetbeing arbeitet schon fleißig an einer Umsetzung für das iPhone 3G/3G S, die schwerer zu bewerkstelligen sein soll als für das erste iPhone.

Interessant an iDroid ist, dass es nicht einfach das iPhone OS ersetzt, sondern mit Hilfe eines Bootmanagers die Möglichkeit bietet, beim Start des Gerätes zwischen den beiden mobilen Betriebssystemen zu wählen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist iDroid noch eine Alpha-Version, trotzdem könnte es bald sehr wohl möglich sein, dass der Status der iDroid-Version geändert wird und man den iPhone Hack zu einer 100%igen Lauffähigkeit bekommt.

Werbung
Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…