Home Allgemeinwissen Primark – Endlich auch in Berlin

Primark – Endlich auch in Berlin

Vor einigen Tagen hat die irische Modekette Primark sein erstes Geschäft in der Hauptstadt Berlin eröffnet. Bisher gab es sieben Primark Stores in Deutschland, das erste wurde in der Waterfront Bremen gebaut und war sofort ein Kassenschlager und Publikumsmagnet.

In Berlin öffnete nun der erste Primark im Schloss-Straßen-Center in Berlin-Steglitz seine Tore, eine weitere Filiale soll ende des Jahres am Alexanderplatz im alten Saturngebäude entstehen.Das Erfolgskonzept von Primark ist recht simpel und schlägt ein wie eine Bombe, gerade bei der jüngeren Generation. Die Kleidung ist modisch und top aktuell. Der Preis ist einfach unschlagbar, immer wieder streift ein ungläubiger Blick über die Preistafeln und lässt an der guten Qualität und der Herstellung zweifeln. Doch das Konzept funktioniert, die Masse macht’s! Mit riesen Tüten verlassen die Kunden das Geschäft und halten die Preise dadurch niedrig.

Alles was man braucht bei Primark –beim Streifzug durch das Geschäft

Als erstes stößt man auf die aktuelle Damenmode, „Jung Fashion“. Es gibt alles und für jeden Anlass, zunächst die Pullover, Cardigans und Strickjacken. Ein Pullover für 4 Euro? Das gibt es nur bei Primark. Es ist alles sehr vollgestellt und manch ein Tisch ist vor lauter Ansturm der Kunden völlig zerwühlt. Ein bisschen Geduld sollte also dabei sein, aber ein Schnäppchen lässt sich immer finden.

Und es geht weiter zu den Abendkleidern, dem Businessoutfit für das Büro und für den Sommer ein schicker Bikini. Die Tragetasche, die man am Eingang noch etwas widerwillig in die Hand genommen hat füllt sich immer mehr –„einfach mal anprobieren“ heißt das Motto. Der nächste Halt ist in der Unterwäsche Abteilung und dem Geruch nach Plastik zu urteilen befindet sich nebenan die Schuhabteilung, das günstigste Paar für 3 Euro –„das kann man doch mal mitnehmen!“. Man denkt es ist schon alles im Korb? Es gibt noch mehr: Handtaschen, Tücher, Schmuck, Sonnenbrillen. Dann geht es Richtung Anprobe, einmal durch die Herrenabteilung. Auch hier gibt es alles was das Herzbegehrt: Freizeit- und Sportbekleidung, Anzug und Krawatte.

Primark–modisch und billig zu gleich

Natürlich findet man für jedes Alter etwas bei Primark, auch für unsere Kleinsten ist was dabei. Das hört nicht bei Kleidung auf, auch Spielzeug und Plüschtiere gibt es bei Primark.

Ob noch ein Handtuch fehlt, Bettbezug, ein Duschvorhang und was ist mit dem Geschenk für die Geburtstagsfeier? Es gibt Geschenkpapier und viele weitere Wohnaccessoires. Mit vollen Händen geht es zur Endstation, der Kasse, schnell noch ein paar Strümpfe für 2 Euro eingepackt, die praktischen Holzbügel für den Schrank kommen auch noch mit in die Tasche.

Ein Einkauf bei Primark geht zu ende, mit vollem Gepäck ab nach Hause –vielleicht kauft man nächstes mal doch noch den praktischen Rollkoffer?

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Fünf Fakten rund ums Dampfen

Die Anzahl an Dampfern, also Nutzern von E-Zigaretten, hat in den letzten Jahren erheblich…