Tapster von Philips – Bluetooth Headset mit Sensor-Technik!

Philips hat sein neues Bluetooth Headset vorgestellt. Das kabellose stylische Headset verfügt über eine ausgeklügelte Sensor-Technik, die eine Bedienung zum Kinderspiel macht.


Eine leichte Berührung genügt und das Tapster Bluetooth Headset wechselt vom MP3-Player zum eingehenden Anruf auf dem Handy. Die berührungsemfpfindlichen Sensoren an der Oberfläches des Headsets machen es möglich.

Insgesamt hat das Headset, das wie normale Kopfhörer aussieht sechs verschiedene Sensoren, die unterschiedlichste Aufgaben erfüllen.

Einer registriert zum Beispiel ob man das Gerät überhaupt benutzt. Hat man die Ohrhöhrer nicht im Ohr wird Beispielsweise dem Handy signalisiert, dass die Anrufe wieder normal entgegen genommen werden. Das geht auch im laufenden Betrieb. Der Kopfhörer signalisiert dann dem MP3-Player zu pausieren während das Gespräch wieder über das Handy geführt werden kann. Natürlich kann man auch über das Headset telefonieren.

Eine weitere praktische Technik ist die EverClear-Technologie, die Hintergrundgeräusche beim Telefonieren unterdrückt. Zusätzlich ändert sich je nach Umgebungsgeräuschen die Lautstärke des Geräts.

Auch bezüglich des Designs kann man sich eigentlich nicht beschweren. Das Headset ist klein, elegant und fällt nicht mehr auf als normale Kopfhörer.

Laut Philips liegt die maximale Laufzeit, die der Akku hergibt bei circa sieben Stunden. Das ist durchaus passabel.

Technisch gesehen nutzt das Tapster Headset den Bluetooth-Standard 2.1, wodurch Übertragungsfehler eher die Ausnahme sein sollten.

Das Modell SHB7110 wird dann ab Mai diesen Jahres zum Verkauf bereit stehen für einen Preis von circa 150 Euro. Das ist zwar nicht besonders billig, aber Angesichts der ausgeklügelten Funktionen ein vertretbarer Preis. Außerdem hat man damit sicher viel Vergnügen. Schon allein weil der Kabelsalat entfällt.

Wer auf das gute alte Kabel nicht verzichten will muss sich halt dann unter Umständen eine Jacke von ScotteVest kaufen.

Pressemeldung Philips.

Werbung
Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…