Mit Hilfe von einer Infrarotkamera wird die Maus überflüssig gemacht und man braucht nur noch die eigene Hand.

Statt einer Maus ist vielleicht bald nur noch die bloße Hand nötig um den weißen Zeiger über den Bildschirm zu bewegen. Der Doktorant und Forscher Pranav Mistry hatte den Einfall mittels einer Infrarotkamera und einem Infrarotlaser die Bewegungen der Hand zu erfassen, so dass diese als Maus fungiert. Die Bewegungen der Hand sind wie bei einer herkömmlichen Maus das hin- und herziehen der Hand und Klicks mit Zeige- und Mittelfinger.
Die Infrarotkamera und der Infrarotlaser mit ungefährem Wert von 20 US-Dollar sollen am rechten Bildschirmrand befestigt sein um die rechte Hand abzuleuchten.

Hier ein kleines Video um einen besseren Eindruck der tollen Innovation zu bekommen

[youtube yHGODp0b8Ks]

Ob sich diese Erfindung namens „mouseless“ in Zukunft auf dem harten Multimediamarkt durchsetzen kann bleibt abzuwarten. Interessant und nett anzusehen ist sie auf jeden Fall.Similar Posts:

 

Tags: