Home Allgemeinwissen Ein Candlelight Dinner – Frauen lieben nämlich Kerzenschein

Ein Candlelight Dinner – Frauen lieben nämlich Kerzenschein

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen – da ist ein Candle-Light-Dinner mitunter eine ganz gute Idee.

Ganz gleich, ob das Candle-Light-Dinner Dinner Zuhause oder einem Restaurant stattfindet, beide Orte eignen sich gut, um mal ganz ungezwungen auf Tuchfühlung zu gehen und sich seinem Gegenüber zu nähern. Und das ist garnicht so typisch Frau wie man denkt, denn auch viele Männer mögen die schummrige Atmosphäre eines Candle Light Dinners.

So zeigt sich schnell, ob sich aus dem anfänglichen Herzklopfen und der Schwärmerei tiefere Gefühle entwickeln oder ob es bei diesem einmaligen Date bleibt.

Richtige Regeln gibt es für ein Candle-Light-Dinner nicht, dennoch ist die Angst, etwas falsch zu machen oft bei beiden Beteiligten da. Wer jedoch die wichtigsten Knigges bei Tisch kennt und weiß, wie er Fettnäpfchen-Fallen umgeht, der kann sich auf ein wundervolles Candle Light Dinner freuen.

Es ist unwichtig, wer wen zum Candle Light Dinner einlädt.

Wichtig ist, dass das Ambiente stimmt. Wer es stilvoll und gehoben mag, der ist mit seiner Liebsten sicher gut einem Restaurant aufgehoben. Aber auch im eigenen Heim kann man eine gemütliche Atmosphäre mit Kerzenlicht schaffen und einem Abend mit prickelnden Gefühlen steht nichts mehr im Wege.

Über die Emanzipation kann man sagen und denken was man mag, aber fast jede Frau genießt es, wenn der Mann sie besonders liebreizend umsorgt.

Jedoch mögen Frauen es nicht, wenn der Mann zu aufdringlich ist und schätzen Männer sehr, die sich zurückhaltend präsentieren 😉 .

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Heat-Sticks: Gesunder Rauchgenuss oder schädlicher Marketing-Streich?

Überall auf der Straße sieht man auf Werbeflächen gut aussehende Menschen mit einem sogena…