Home Technik MovieStation Antarius von TrekStor – Streaming-Client mit HD!

MovieStation Antarius von TrekStor – Streaming-Client mit HD!

Mit der neuen „MovieStation Antarius – WLAN HD MediaPlayer“ möchte der Hersteller TrekStor in den High-End-Markt einsteigen. Das Gerät soll vor allem auf einfache Art und Weise Zugang zu Mediendateien bieten. Und zwar auch High Definition.

Klein, stylisch und vor allem praktisch soll das neue Media-Center von TrekStor sein. Um diese Anforderungen zu erfüllen verfügt die MovieStation Antarius über ein recht gutes Repertoire.

Sie ist in der Lage Media-Dateien aus den verschiedensten Quellen zu beziehen. So ist ein direktes einspielen über USB-Massenspeicher oder Speicherkarten ebenso möglich wie das beziehen von Inhalten aus dem Netzwerk. Ethernet, Wlan, ein Kartenslot und zwei USB-Anschlüsse machen es möglich.

Bild hier!

Ein zentrales Thema ist natürlich die Funktionalität der MovieStation. Um die Media-Dateien auf den Fernseher zu bringen nutzt das Gerät entweder einen HDMI-Anschluss oder einen SCART-Anschluss. Videos werden somit mit maximal Full-HD (1080i) auf den Fernseher übertragen. Dabei werden normale Auflösungen in das gewählte Format skaliert.

Der Sound kann entweder auch über HDMI, über S/PDIF oder über Chinch ausgegeben werden. Hier sei allerdings angemerkt, dass es sich dann wohl nur um Stereo-Sound handelt.

Neben den Standard Audio-Dateien wie MP3, WAV, WMA und AC3 spielt die MovieStation auch MP4- und OGG-Dateien ab. Bei den Videos ist der Player recht praktisch orientiert. Je nach Codierung unterstützt die MovieStation AVI-, MPEG-, MP4- und sogar MKV-Dateien. Sofern die entsprechende Datei zum Beispiel mit Xvid codiert ist, reicht die maximale Auflösung sogar tatsächlich bis Full-HD.

An dieser Stelle sei angemerkt, dass es aber auch durchaus vorkommen kann, dass besagte Video-Dateien schlecht codiert sind und eine Wiedergabe dann kaum möglich sein sollte, da die Technik nur auf die korrekte Art der Decodierung optimiert ist.

Natürlich ist auch das Ansehen von Bildern im JPEG- oder BMP-Format möglich.

Die „MovieStation Antarius – WLAN HD MediaPlayer“ gibt es dann ab dem 26. Mai für einen Preis von circa 140 Euro zu kaufen.

Alles in allem ein ganz nettes Gerät, dass zwar sicherlich in Bezug auf Preis und Leistung ganz gut abschneidet, aber eigentlich nicht wirklich zu den High-End-Geräten gezählt werden kann. Schon allein die Sound-Möglichkeiten sowie die Beschränkungen bei HD-Videos reichen um das Gerät herunter zu stufen. Die Idee ist allerdings garnicht so schlecht.

Produktseite TrekStor.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…