Home Technik Saisonbeginn der Formel 1 am 27. März 2011 in Melbourne

Saisonbeginn der Formel 1 am 27. März 2011 in Melbourne

Nach der Absage des Bahrain-Rennens am 13. März wegen politischer Unruhen bildet nun der Grand Prix von Australien den Auftakt zur Formel-1-Saison 2011. Möglicherweise wird der Bahrainer WM-Lauf Am Ende der Saison nachgeholt. Die WM könnte in diesem Jahr aber auch nach 19 statt nach 20 Rennen entschieden werden.

Wenn das Formel-1-Rennen in Melbourne über die Bühne geht, ist in Deutschland gerade Frühstückszeit. Der Grand Prix in Down Under wird am Sonntag, den 27. März um 8.00 Uhr MESZ gestartet.

Um für den Auftakt bestens vorbereitet zu sein, werden die Rennställe ihre letzten Testfahrten vom 8. bis 11. März in Barcelona vornehmen. Ein Problem stellen aber die vergleichsweise niedrigen Temperaturen auf dem spanischen Circuit de Catalunya dar. Ursprünglich sollten die letzten Test ja in Bahrain durchgeführt werden, wo ähnliche Temperaturen wie in Australien vorherrschen.

Für die Rennfahrer wird es somit schwer, die neuen Pirelli-Reifen in Spanien zu testen, die nicht den zu erwartenden Rennbedingungen in Melbourne entsprechen.

Mehr laden
Load More In Technik

One Comment

  1. Bastian

    6. März 2011 at 00:10

    Lehrreicher Beitrag. Cool, wenn man das Thema auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…