Home Ratgeber Trauen Sie sich: eine Karriere als Buchautor starten

Trauen Sie sich: eine Karriere als Buchautor starten

Sie haben schon immer davon geträumt, mit Ihrer Kreativität Geld zu verdienen? Dann nehmen Sie jetzt allen Mut zusammen und veröffentlichen Sie Ihr eigenes Buch. „Bereuen kann man nur, was man nicht getan hat“, sagt ein Sprichwort…

Veröffentlichung über einen Verlag

Senden Sie Ihr Exposé an mehrere Verlage. Diese sind stets auf der Suche nach talentierten Autoren. In Buchhandlungen und dem Internet können Sie herausfinden, welche Verlage welche Art von Literatur bevorzugen. Auf der Homepage des jeweiligen Verlages finden Sie Informationen, was genau Ihr Exposé beinhalten sollte. Meist werden Titel und eine kurze Zusammenfassung sowie die spannendsten Seiten Ihres Skriptes verlangt. Verlieren Sie nicht den Mut, wenn Sie in den ersten Wochen nichts von den Verlagen hören. Zu bestimmten Zeiten sind keine Kapazitäten für neue Autoren frei. Es kann also durchaus sein, dass Sie erst nach Monaten eine Antwort bekommen. Sie können auch einen Literaturagenten beauftragen. Dieser liest und prüft Ihr Werk und reicht es mit einer Empfehlung bei einem Verlag ein. Die Verlage sind über diese Vorauswahl dankbar. Wenn Ihr Buch von einem Literaturagenten angenommen wurde, hat es sehr gute Chancen.

„Book on demand“- Anbieter

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Buch selbst zu veröffentlichen. Sogenannte „Book on demand“-Anbieter wie beispielsweise http://www.tredition.de bieten Service-Pakete an, die Ihnen dabei helfen. So haben Sie die Möglichkeit, Eigenexemplare in geringerer Stückzahl zu erhalten, als das bei großen Verlagen üblich ist. Sie zahlen dafür eine Gebühr, die bei seriösen Anbietern nicht sehr hoch ist. Meistens erhalten Sie auch eine ISBN-Nummer sowie Unterstützung bei der Vermarktung. Häufig müssen Sie sich allerdings selbst um Korrektur und Layout kümmern. Hierzu ist es hilfreich, Familie und Freunde um Hilfe zu bitten. Je mehr Personen Ihr Skript lesen, desto mehr eventuelle Fehler fallen rechtzeitig auf und können vor der Veröffentlichung korrigiert werden. Der Vorteil der „book on demand“-Veröffentlichung ist, dass die Anbieter Ihr Buch erst drucken, wenn es vom Leser bestellt wurde. So bleiben Sie nicht auf unnötigen Kosten und einer zu großen Auflage sitzen.

Leben Sie Ihren Traum

Lassen Sie die Welt an Ihrer Kreativität und Ihren schönen Geschichten oder Ihrem Fachwissen teilhaben. Sie haben die Wahl zwischen Verlagen, Literaturagenten oder einer Veröffentlichung auf eigene Faust. Viel Erfolg!

Bild: Carlo Süßmilch – Fotolia

Werbung
Mehr laden
Load More In Ratgeber
Comments are closed.

Mehr Wissen

Fünf Fakten rund ums Dampfen

Die Anzahl an Dampfern, also Nutzern von E-Zigaretten, hat in den letzten Jahren erheblich…