Wassergewinnung aus Luft

Was machen Wolken eigentlich sonst noch so, außer vorbeizuziehen, gelegentlich ein wenig Regen abzuwerfen und nett da zu sein?

Kann man aus der Luft Wasser gewinnen? Geht das? Wenn ja, wie?

Nunja, theoretisch würde es gehen. Ich habe vor Tagen von einer Apparatur gelesen, welche es ermöglichen soll, aus reiner, blanker Luft Wasser gewinnen zu können. Dieses bewanderte Gerät nennt sich Watermill und soll – ganz ohne Chemie oder chemische Zusätze – Wasser aus Luft herstellen können. Ein Zauber der Natur sozusagen.

Das klingt zunächst doch schon sehr abstrus, wissen wir doch alle, dass die eh vorhandene Luftfeuchtigkeit ausreichen würde, um alle großen Seen der Erde locker wieder aufzufüllen. Doch diese neue Erfindung soll es auch ohne großen technischen Aufwand ermöglichen, bis zu 12 Liter reines Trinkwasser pro Tag aus der Luft zu gewinnen. Und das nicht in Laboratorien, sondern ganz bequem und flexibel in der heimischen Stube.

Erst wird die Luft gefiltert und von Staub & sonstigen Partikel gereinigt um es dann soweit herunter zu kühlen, bis sich Kondenswasser bildet. Dieses Wasser wird anschließend durch eine Kammer geschleust, in der es sterilisiert wird und nochmal gefiltert wird. Mikrobentötendes UV-Licht erledigt dann den Rest und tötet damit auch krankheitserregende Stoffe und Bakterien ab.

Weiter benötigt das Gerät wohl nur 3 Glühbirnen für die Filtervorgänge. Ein Computer passt die Leistung der Luftfeuchtigkeit an: Zu Sonnenaufgang etwa, wenn die Luft am feuchtesten ist, läuft das Gerät auf Hochtouren, in den trockenen Nachmittagsstunden hingegen auf Sparflamme. Eine Mindestluftfeuchtigkeit von 30 Prozent ist nötig – in Wüstenregionen wird das Gerät also keinen Einsatz finden.

Das natürliche Potenzial ist jedenfalls riesig: In der Luft befindet sich achtmal mehr atmosphärisches Wasser als in allen Flüssen der Welt.

Mehr laden
Load More In Naturwissenschaften
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…