Home Technik Eee PC 1004DN von Asus – Optisches Laufwerk für Netbook!

Eee PC 1004DN von Asus – Optisches Laufwerk für Netbook!

In letzter Zeit tauchten öfter Gerüchte über neue Netbooks mit optischen Laufwerken auf. Asus hat nun erste Informationen zu dem geplanten Netbook mit DVD-Combi-Laufwerk herausgegeben.

Der Eee PC 1004DN soll das erste Netbook mit eingebautem DVD-Combi-Laufwerk werden. Ob das nun besonders gut ist, ist noch fraglich. Die Realisierung hat nämlich auch einige Konsequenzen.

Es gibt aber auch noch ein paar andere Neuerungen.

Um das optische Laufwerk in die kleinen Subnotebooks zu integrieren muss irgendwo Platz eingespart werden. Asus löst dieses Problem indem man Beispielsweise anstatt einer 2,5-Zoll-Festplatte eine 1,8-Zoll-Festplatte verwendet. Diese hat dann anstatt 160 Gigabyte (wie bei den Netbooks üblich) lediglich eine Kapazität von 120 Gigabyte. In Zuge dessen kommt die etwas ältere PATA-Schnittstelle zum Einsatz.

Neben dem DVD-Laufwerk und der kleineren Festplatte soll ein ExpressCard-Slot integriert sein, das den Einsatz von ExpressCards zur Erweiterung der Funktionalität ermöglicht. Darüber hinaus wurde für Sicherheits-Freunde ein Fingerabdruck-Leser eingebaut, mit dem man sich einloggen oder Dateien verschlüsseln kann.

Nachteilig wirken sich diese ganzen Features natürlich auf das Gewicht und die Akku-Laufzeit aus. Trotz des effizienteren Intel Atom N280 Prozessor mit 1,6 Gigahertz Taktung und dem 6-Zellen-Akku beträgt die Laufzeit maximal sechs Stunden. Hier darf man aber davon ausgehen, dass das DVD-Laufwerk nicht benutzt wird. Das Gewicht des Netbooks liegt bei circa 1,5 Kilogramm.

Aber nicht alles hat sich geändert. Geblieben ist zum Beispiel das zehn Zoll große LED-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel. Bluetooth, Wlan mit n-Draft und eine 1,3-Megapixel-Webcam gehören auch wieder zur Ausstattung.

Wann der Eee PC 1004DN auf den Markt kommen wird und wie viel das Gerät kostet ist noch nicht bekannt.

Ich stelle mir auf jeden Fall die Frage ob ein Netbook ein Feature wie ein DVD-Combi-Laufwerk überhaupt braucht. Oft ist der Einsatz einer externen Festplatte oder eines USB-Sticks wesentlich sinnvoller. Beides lässt sich bequem über USB anschließen. Außerdem finde ich es besser wenn das Gerät eher leichter und portabler ist.

Vielleicht steht Asus aber nur unter dem Druck ständig was neues und Innovatives zu realisieren. Wer weiß?

Pressemeldung Asus.

Noch mehr Infos zum 1004DN von Asus auf laptops.weltdertechnik

  • Netbooks vor dem Aus?

    Sind Netbooks tatsächlich vor dem Aus? Wie es aussieht, werden sich mit Asus und Acer jede…
  • Asus F201E

    Beim „Asus F201E“ handelt es sich um ein Netbook, das in mehreren ansehnlichen Farbschläge…
  • Günstige Notebooks für unterwegs

    Für viele ist das Notebook zum unerlässlichen Alltagsbegleiter geworden. Doch wer auf der …
Mehr laden
Load More In Technik

2 Kommentare

  1. MS Project Schulung

    31. März 2009 at 10:27

    Es ist mir ein absolutes Rätsel, warum sie dem Netbook nur 600 Pixel in der vertikalen geben… So macht Surfen im Web einfach keinen Spass und dafür ist das Ding ja schließlich gebaut. Ansonsten vielen Dank für den Bericht.

  2. Daniela

    4. April 2009 at 22:57

    @Vorheriger

    Das wird wohl niemand so schnell verstehen – übrigens ein Grund für mich so ein eigentlich nettes Geräte noch nicht zu kaufen. Gruß

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…