Home Technik EeeBox B206 von Asus – High Definition mit Mini-PC?

EeeBox B206 von Asus – High Definition mit Mini-PC?

Asus hat seine Eee-Familie ein weiteres mal erweitert. Allerdings beschränken sich die Änderungen lediglich auf den Grafikchipsatz, der nun auch High Definition für den kleinen PC ermöglichen soll.

Vor kurzem hat Acer mit dem AspireRevo ein ähnliches Projekt vorgestellt. Im Gegensatz zu dem Modell von Acer setzt Asus nocht auf den GeForce 9400M Grafikchip von Nvidia, sondern auf das Konkurrenzprodukt von ATI – den HD 3450 Chipsatz.

Der HD 3450 von ATI hat den Vorteil, dass seine Funktionen direkt für die HD-Dekodierung optimiert wurde. So entlastet der Chipsatz den Hauptprozessor beim abspielen entsprechender Videos entscheidend.

Allerdings schafft auch die Multimedia-Waffe von ATI nicht alles allein. Zu der Standard Ausrüstung der EeeBox B206 gehört nach wie vor ein Intel Atom Prozessor mit 1,6 Gigahertz Taktung, der leider nicht viel Raum nach oben offen lässt. Ist die Codierung – vielleicht in Zukunft – etwas stärker gibt der Grafikchip einen Teil der Arbeit wieder an den Hauptprozessor zurück, der dann unter Umständen schnell ins schwitzen kommt. Vor allem wenn dann noch andere Prozesse laufen.

Die weitere Ausstattung des Nettops kann man als normal beschreiben. Ein Gigabyte Arbeitsspeicher gehören ebenso dazu wie die obligatorische 160 Gigabyte große Festplatte. Wlan, Ethernet, Bluetooth und ein Kartenleser gehören natürlich auch dazu. Entsprechend der HD-Fähigkeit besitzt das Gerät einen HDMI-Anschluss.

Im Prinzip würde sich die EeeBox B206 sogar für HD-Anwendungen eignen. Da der Hauptprozessor aber dann recht stark eingespannt ist, könnte dies in Zukunft zu echten Problemen führen. Außerdem reicht eine 160 Gigabyte Festplatte nicht wirklich um ausreichend HD-Inhalte zu speichern. Dann braucht man wieder eine externe Festplatte und so weiter.

Dafür ist der Computer mit circa einem Liter Volumen echt klein und verbraucht darüber hinaus recht wenig Energie.

Es bleibt eine Abwägungssache! Ab Ende April wird es den neuen EeeBox PC B206 im Handel für circa 400 Euro zu kaufen geben.

Pressemeldung Asus.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

So findest du einen sicheren Lottoanbieter

Das klassische Lotto ist nach wie vor das beliebteste Glücksspiel Deutschlands. Woche für …