Home Technik Inspiron Mini 10 von Dell – HDMI im Netbook?

Inspiron Mini 10 von Dell – HDMI im Netbook?

Das neue Dell Inspiron Mini 10 soll die Serie an Netbooks des Großanbieters komplettieren. Allerdings stellt sich hier bereits die Frage ob zum Beispiel der HDMI-Ausgang wirklich Sinn macht.

Nach dem Inspiron Mini 9 und 12 bietet Dell nun auch das Inspiron Mini 10 Netbook zum Verkauf an. Es vervollständigt die Netbook-Reihe von Dell und besitzt einige sinnfreie Features.

So ist das Display beispielsweise im 16:9-Format gehalten, was bei einem Bildschirm mit 10 Zoll Diagonale  etwas anstrengend in der Benutzung ist. Ständiges scrollen und Fenster verschieben sind die Folge. Eine Auflösung von 1024 x 576 Pixel ist aber auch wirklich unpraktisch! Außerdem ist das Display nicht entspiegelt!

Ob das Netbook wohl aus diesem Grund einen HDMI-Ausgang besitzt?

Dieser erscheint mir allerdings auch absolut fehl am Platze. Zwar ist das HDMI-Feature ganz nett gemeint, weil man damit das Netbook an den Fernseher anschließen kann, aber es stellt sich schon die Frage warum man das überhaupt machen sollte?

Der Intel Atom Prozessor mit 1,6 Gigahertz Taktung erzielt im Verbund mit dem einen Gigabyte Arbeitsspeicher und der Intel GMA 500 Grafiklösung nicht mal annähernd genug Leistung um ein HD-Video einigermaßen vernünftig abzuspielen.

Und sein Netbook an einen Fernseher anzuschließen um zu arbeiten oder zu surfen halte ich für unnötig. Das Prinzip der sehr mobilen Notebooks besteht halt nun mal darin, dass man seinen Laptop mobil nutzt und nicht unbedingt stationär betreibt. Dafür sind andere Computer weitaus besser geeignet.

Ansonsten entspricht die Ausstattung dem Netbook-Standard.

Eigentlich halte ich ja wirklich viel von den Lösungen von Dell, aber in letzter Zeit versucht sich Dell durch unüberlegte Features, die ich nicht gutheißen kann von der Konkurrenz abzusetzen.

Angebracht wären vor allem dem Konzept entsprechende Features wie GPS-Module oder UMTS-Kartenslots zu integrieren. Damit würde man viel mehr erreichen.

In circa einer Woche wird das Netbook dann auch bei Dell in Deutschland zur Verfügung stehen.

Produktseite Dell USA.

  • Netbooks vor dem Aus?

    Sind Netbooks tatsächlich vor dem Aus? Wie es aussieht, werden sich mit Asus und Acer jede…
  • Asus F201E

    Beim „Asus F201E“ handelt es sich um ein Netbook, das in mehreren ansehnlichen Farbschläge…
  • Günstige Notebooks für unterwegs

    Für viele ist das Notebook zum unerlässlichen Alltagsbegleiter geworden. Doch wer auf der …
Mehr laden
Load More In Technik

One Comment

  1. no.comment

    28. August 2009 at 20:23

    HD videos in 720p und 1080p laufen selbst auf meinem asus eee 901 ohne jegliches ruckeln! Ich würde mich mehr als nur über nen netook mit hdmi ausgang freuen 🙂

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…