Home Technik Mac mini – Unterhaltungszwerg von Apple

Mac mini – Unterhaltungszwerg von Apple

Der Hersteller Apple hat sich mit seinen Rechnern und seinen Gadgets einen fast schon heiligen Status in der Welt der Computer geschaffen. Auch der kleinste der Mac-Familie, der Mac mini, zeigt, warum Produkte von Apple so beliebt sind.

Von der Größe her sein unscheinbar, vom Äußeren und von den inneren Werten her aber auffällig ist der Mac mini von Apple. Klein und quadratisch mit abgerundeten Ecken ist der kleine Mac, der mit Mac OS X Leopard ausgeliefert wird, was für viele ein sehr guter Grund sein wird sich den Mac mini zuzulegen.

Im Innern des Mac mini werkelt ein Intel Core 2 Duo-Prozessor, der mit einer Taktung von 2 GHz verbaut wurde. Ein Gigabyte Arbeitsspeicher und ein 128 MB-Grafikchip der Form GeForce M9400 gibt es obendrauf, genau wie die 120 GB Festplatte und das Combo Laufwerk mit integriertem DVD-Brenner. Je nach gewählter Version des Mac gibt es noch mehr Arbeitsspeicher und eine größere Festplatte. Den günstigsten Mac mini gibt es im Store von Apple für 599 Euro.

Im Lieferumfang des Mac mini liegt weder eine Tastatur noch eine Maus bei, dafür aber die Apple Remote, eine Fernbedienung, die es dem Nutzer ermöglicht, den Mac mini beispielsweise von der Couch aus zu steuern und die Musik bzw. die Filme abzuspielen.

Wer einen Rechner sucht, der sehr oft zum Abspielen von DVDs bzw. zum Bearbeiten von Audio-, Video- und Fotodateien verwendet wird und auf eine Portion Style wert legt, der wird von Apples Mac mini nicht enttäuscht sein. Der Zwerg von Apple ist klein, sparsam und bietet dennoch eine sehr gute Performance.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…