Home Technik Musik Player Foobar2000: individuelle Freeware zur Audio-Wiedergabe

Musik Player Foobar2000: individuelle Freeware zur Audio-Wiedergabe

Der Musik Player Foobar2000 ist als gratis Software in der Version 1.0 seit Anfang Januar 2010 erhältlich. Das Programm kann mit Plugins völlig individuell gestaltet werden.

Der Musik Player Foobar2000 zeichnet sich durch eine besonders dichte Nähe zum User aus. Schon seitdem die ersten Beta-Versionen 2002 erschienen, wird eng in Foren über die Funktionen und Features diskutiert. In den Weiterentwicklungen wird versucht, direkt auf die Wünsche der Nutzer einzugehen und die Freeware damit so benutzerfreundlich wie möglich auf dem Computer zu machen.

Der Musik Player Foobar2000 ist ideal für die Audio-Wiedergabe

Im IT-Bereich wird das Wort „Foobar“ oder dessen Komponenten als Platzhalter für Dateien, Verzeichnisse, Funktionen und anderes benutzt. Ursprünglich stammt es aus dem Slang amerikanischer Soldaten und bedeutet soviel wie „unglaublicher Schlamassel“, was sich so nicht auf den kostenlosen Mediaplayer anwenden lässt. Ganz im Gegenteil: Foobar 2000 beinhaltet alles, was man benötigt, um auf seinem Windows-Rechner Musik abzuspielen.

Damit ist es eine kostenlose Alternative zum Windows Mediaplayer und auch zu WinAmp, da die Software besonders klein und handlich ist. Vor allem auf langsamen Rechnern läuft Foobar2000 stabil, schnell und schonend in Bezug auf die Ressourcen des PC.

Mit verschiedenen Plugins kann man sowohl die Einstellungen als auch das Erscheinungsbild der Freeware angleichen. Der Musik Player Foobar2000 wird somit zum persönlichen Allround-Tool für die Audio-Wiedergabe auf dem PC.

Die Freeware kann individuell gestaltet werden

Der Foobar2000 Musikplayer unterstütz die gängigen Audioformate MP1, MP2, MP3, MPC, AAC, Ogg Vorbis, Speex, FLAC, Ogg FLAC, WavPack, WAV, AIFF, AU, SND und WMA. Auch CDs können problemlos gelesen werden. Die gratis Software läuft unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2003 und Windows Server 2008.

Am 11. Januar 2010 wurde nun die Programmversion 1.0.5 von Entwickler Peter Pawlowski veröffentlicht. Diese und auch ältere sind als Download auch in Programmsammlungen erhältlich.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…