Home Technik SSD-Festplatten 2,5-inch SATA – Massentauglich?

SSD-Festplatten 2,5-inch SATA – Massentauglich?

Transcend hat seine neuen 2,5-inch SATA Solid State Drives vorgestellt. Sind die unmechanischen Massenspeicher schon massentauglich?

Bild hier!

Immer häufiger treten die neuen Solid State Drives in das Licht der Öffentlichkeit. Da drängt sich doch langsam die Frage auf, ob die neuen Speichergeräte die herkömmlichen HDDs schon ersetzten können.

Vor kurzem hat Toshiba ein 256-Gigabyte-Modell mit MLC-Flash vorgestellt und damit einen weiteren Schritt zur Ablösung der alten Platten beigetragen. Immerhin können die SSD-Speicher langsam auch große Datenmengen fassen.

Transcend hat zwar nun ein etwas kleineres Modell auf den Markt gebracht, allerdings könnte sogar dieses für einige interessant sein.

Das 2,5-inch SATA Modell mit 64 Gigabyte Speicherkapazität ist unempfindlich gegen Erschütterungen und hält auch andere Belastungen spielend aus. Zum Beispiel liegt der Betriebsbereich zwischen Null und 70 Grad Celsius.

Der größte Vorteil liegt momentan in der geringen Zugriffszeit, die herkömmliche HDDs wirklich in den Schatten stellt. Und auch die schnellen Lesegeschwindigkeiten können überzeugen.

Allerdings lässt die Schreibgeschwindigkeit noch ein wenig zu wünschen übrig. Zwar kann man die 64-Gigabyte-Version auch mit dem Flotten SLC-Flash kaufen, der wesentlich schneller ist und diesen Nachteil kompensiert. Allerdings kostet die Festplatte dann circa 690 Euro, was für lächerliche 64 Gigabyte absolut nicht konkurrenzfähig ist.

Die selbe Kapazität gibt es aber auch mit dem MLC-Flash, bei dem man eben die verminderte Schreibgeschwindigkeit in kauf nehmen muss. Diese ist aber vergleichsweise ein Schnäppchen mit circa 165 Euro.

Darüber hinaus brauchen die Speicher auch nicht so viel Energie wie ihre mit Scheiben versehenen Brüder.

Wenn man also nicht direkt Verwendung für einen der genannten Vorteile hat, sollte man momentan vielleicht noch auf die neue Technik verzichten.

Ich bin allerdings der Meinung, dass in naher Zukunft Nachteile verschwinden und der Preis benutzerfreundlicher wird. Also nur Geduld!

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…