Home Allgemeinwissen Typische Filmklischees – gähn!

Typische Filmklischees – gähn!

Kaum ein Film, ganz gleich ob im Kino oder Tv, kommt ohne Klischees aus. Oft werden gleich mehrere Klischees bedient, die den Film auf den ersten Blick verbessern, aber eigentlich zu nichts führen.

Immer wieder werden Klischees aufgegriffen, welche Dialoge und Handlungen spannender, witziger und einzigartiger zu machen. Eine Strategie, die erfahrene Zuschauer allerdings schnell durchschauen, wodurch die beabsichtigte Wirkung leider flöten gegangen ist.

Ein paar Klassiker aus Action-Filmen (sind aber auch echt immer dieselben) alá typisch doof:

  • Selbst die unbestechlichsten aller TV-Polizisten, leisten sich von ihren schmalen Gehältern, Designerklamotten, Luxus-Apartments im In-Viertel der Stadt besitzen teuer Autos und haben ne Yacht im Hafen liegen.
  • Die Lizenz zum töten haben alle Fernseh-Polizisten, da sie reihenweise Bösewichte umnieten. Folgen hat das aber nie welche.
  • Jeder Polizei-Haupt Komissar oder Ermittler hat einen dröseligen Assistenten, den er regelmässig mit irgendwas übertrumpft.
  • Der Held eines Filmes muss nie, wirklich nie, auf die Toilette.

Die Heldin eines Film trifft es da in Sachen

typische Filmklischees

auch nicht besser.

  • Egal, ob die heldenhaften Frauen eines Films gerade 100 Meilen durch den Urwald geklettert sind, 10 Meilen durchs Meer geschwommen sind oder mit einem Bösewicht einen ungleichen Kampf geführt haben, stets tauchen sie top gestylt, geschminkt und manikürt wieder auf.
  • Ein Actionheld kann abertausende von fiesen Schlägen einstecken und Schusswunden abbekommen, die einen Ochsen töten würden, der Held steht einfach wieder auf, klopft sich seine Sachen sauber und macht weiter.
  • Auch die berühmte Flasche, welche dem Held über den Kopf gezogen wird, Nicht der Schädel bricht, sondern die Falsche. in 1000 kleine Scherben.

Trotz der immer gleiche Klischees,wovon einige längst bekannt sind und neue hinzukommen, wäre kein Film ein gute Film, ohne die bekanntesten der Klischees zu bedienen. Der Zuschauer will das so.

Vermutlich weil der Mensch ein Gewöhnungstier ist und ein Film ohne typische Film-Klischees einfach keinen guten Film abgeben würde.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…